Events und Seminare

24.01.2020 – Tagesseminar WH Selfinvest Thema: Footprint Trading | Link

 

29.02.2020 – Footprint Tagesworkshop Online Webinar | Link 

 

12.03.2020 – Vortrag VTAD in Stuttgart | Link 

 

ABGESAGT CORONA – Vortrag VTAD in Frankfurt – Frankfurt School of Finance | Link

 

03.04.2020 – Tagesseminar WH Selfinvest Thema : Orderflow Tools | Link

Aufzeichnung verfügbar !

Footprint Tagesworkshop | Co Karin Roller vom VTAD

 

Das Handeln mit und nach dem Footprint Chart ist für einige sehr neu und das Verständnis ist teilweise noch nicht vorhanden. Dieser Workshop soll helfen das Verständnis zu vertiefen und die Scheu zu verlieren sich dieser Art des Tradings anzunehmen.

Der Tagesworkshop richtet sich an alle interessierten Trader die tiefer in das Thema Footprint Trading und Chart eintauchen wollen. Das Konzept wird nicht der pure Handel mit dem Footprint Chart sein, sondern die Anknüpfungspunkte mit bekannten Methoden und Indikatoren die jeder Trader kennen sollte. Sie haben sich vielleicht schon gefragt wie man erkennen kann, ob ein Moving Average Cross Valide ist oder ein Reversal Trade Ober und Unterhalb der Bollinger Bänder ? Dann ist dieser Workshop genau richtig um die offenen Fragen zu klären und eine neue Sichtweise auf den Chart zu ermöglichen. Wenn Sie nach Markttechnik Traden und eine weitere Bestätigung erhalten wollen um den Trade einzugehen, dann sind Sie ebenfalls richtig in diesem Workshop.

 

Sie lernen in diesem Workshop :

  • Was ist der Footprint ?
  • Welche Vorteile bietet er mir im DayTrading ?
  • Anwendung auf bekannte Indikatoren
  • Erkennen der Preise mit Akzeptanz / keine Akzeptanz
  • Sinn und Funktion des Volume Profiles in Kombination
  • Wichtige Zusatztools
  • Fehler vermeiden
  • Abschluss Q&A

 

Der Workshop wird aufgezeichnet und steht jedem Teilnehmer zur Ansicht zur Verfügung. Es wird außerdem 2 Wochen nach diesem Workshop ein Live Webinar geben wo wir Live im Markt das gelernte umzusetze, dies wird ebenfalls aufgezeichnet und steht den Teilnehmern zur Verfügung. Die Worskhop wird von 09:00 – 18:00 gehen mit einer Mittagspauase von 12:00 – 13:00. 

 

Das Datum des Workshops ist Samstag der 29.2.2020

 

Wir betrachten uns ein sehr gängiges Bild nach Markttechnik, nämlich das Einteilen der Kurse in Bewegungsäste mit Erkennung des Haupttrends. Der Footprint Chart kann hier helfen Risikoarme Einstiege in den Trade zu ermögliche, dies soll Hauptteil des Workshops sein. Es muss nicht immer alles kompliziert sein, die Beständigkeit bei entsprechendem Risiko steht im Vordergrund. Das bestimmen des Trends oder auch Großwetterlage genannt ist essentiell für die Planung des Trades, es ist quasi die Struktur des Marktes die es zu verstehen gilt. Das Bild zeigt einen Chart im SuP 500 Future im 5 Minuten Chart, der ZigZag Indikator hilft zur Visualisierung der Hoch und Tiefpunkte – hier setzen wir an um in den Trade zu gelangen in Kombination mit dem Footprint Chart ! Bei Rückfragen gerne mit mir Kontaktaufnehmen.

Aufzeichnung verfügbar !

Sie können die Aufzeichnung als nicht Teilnehmer erwerben und unbegrenzt anschauen. Die Themen sind oben aufgeführt und die erste Aufzeichnung umfasst fast 6 Stunden. Der zweite Teil ist ebenfalls inkludiert, dieser wird Mitte März aller wahrscheinlichkeit gehalten.